Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, einen Heimkostenzuschuss für die Betreuung in der Pflegestation von der Magistratsabteilung 15A, Fonds Soziales Wien, unter folgenden, prinzipiellen Voraussetzungen (Auszug) zu erhalten:

Pflegegeld

Es muss eine Bewilligung für das Pflegegeld der Stufe 3 vorliegen bzw. ein Antrag auf Gewährung bzw. Erhöhung von Pflegegeld eingebracht werden.

Ausgleichszulage

Wenn die Pension niedriger als die Mindestpension ist, verlangt die MA 15A
den Nachweis, dass auch die Ausgleichszulage beantragt bzw. bewilligt wurde.

Antrag beim Fonds Soziales Wien auf Heimkostenzuschuss

Selbstverständlich sind wir Ihnen behilflich, das Antragsformular auszufüllen sowie die entsprechenden Hilfestellungen zum weiteren Behördenweg zu geben.

tl_files/khgl/content/images/Allgemein/FSW-LOgo-klein-2zeilig4.jpg

 

tl_files/khgl/content/images/fswportal_header_link.png

Info und Kontakt Bewohnerverwaltung

Anfragen und Anmeldung für Appartement oder Pflege: Ursula KATZLER und Monika FRIEDREICH