Erinnerungsrunde

Die Erinnerungsrunde findet einmal im Monat statt und wird von einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin geleitet. Die ehemalige Pädagogin regt die Erinnerungen der Bewohnerinnen und Bewohner mittels passenden Bildern, Textstücken und Musik an. Die Themenauswahl treffen die Teilnehmer*innen jeweils selbst. Gemeinsam wird geplaudert, erzählt und nachgedacht. Über manch lustige Anekdote wird gelacht. Häufig gibt es auch eine zum Thema passende Jause.

Wo? Veranstaltungssaal, Bibliothek oder Terasse im 6. Stock
Wann? Einmal im Monat, mittwochs

 
< Dezember 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Info & Kontakt

Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt
Engerthstrasse 214, 1020 Wien,
Telefon: 01/34 770, Fax DW 7990
E-Mail:

Logo Fonds Soziales Wien

Das Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt (Stationäre Pflege und betreutes Wohnen) und die Mutter-Kind-Einrichtung (MUKI) werden gefördert aus Mitteln der Stadt Wien („Fonds Soziales Wien“)