Gesellschaftsspiele

Gemeinsam zu spielen ist ein wichtiger Bestandteil im Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner. Einmal im Monat kommen alle interessierten Senior*innen zusammen, um zusammen verschiedene Gesellschaftsspiele zu spielen. Die Auswahl reicht von Tarokieren über Rummy-Cup, Uno und Domino bis zu Schnapsen, Puzzeln oder Schach. Ein wichtiger Bestandteil des Spiele-Vormittags sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die besonders die „alten Kartenspiele“ wie Tarokieren und Schnapsen begleiten können.

 

Wo? Veranstaltungssaal

Wann? Einmal im Monat, Freitag am Vormittag

  

 
< April 2024 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Info & Kontakt

Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt
Engerthstrasse 214, 1020 Wien,
Telefon: 01/34 770, Fax DW 7990
E-Mail:

Logo Fonds Soziales Wien

„Das Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt (Stationäre Pflege und betreutes Wohnen), die Mutter-Kind-Einrichtung (MUKI) und die Senior*innen-Wohngemeinschaft (SWG) werden gefördert aus Mitteln der Stadt Wien („Fonds Soziales Wien“)