Willkommen im "Betreuten Wohnen"!

Besichtigung eines AppartementsUnsere Häuser haben einladende Gemeinschaftsräume und komfortable Ein- und Zweipersonen-Appartements im „betreuten Wohnen“; auf diese Weise haben die BewohnerInnen jederzeit die Möglichkeit, sich in ihren persönlichen Bereich zurückzuziehen oder sich in Gemeinschaft zu begeben. Selbstverständlich können in die Appartements im „betreuten Wohnen“ eigene Möbel mitgebracht und damit die Grundausstattung (u.a. moderne Küche, barrierefrei benutzbares Bad) ergänzt werden. So wird der neue Lebensraum zu einem persönlichen Daheim.

Wir bieten Appartements für selbstständige und mobile Personen ohne Altersbegrenzung, die nach sicheren Rahmenbedingungen suchen bzw. für die eine aktuelle Wohnsituation (z. b. Haus ohne Lift) nicht mehr tragbar ist.

Jede Einheit verfügt über eine Küchenzeile, Loggia, Balkon oder Terrasse, behindertengerechten Sanitärraum mit Dusche und WC. Notrufeinrichtungen sind im Sanitär- und Wohnbereich vorhanden.

Sie gestalten Ihren Haushalt selbständig, können sich aber verschiedene Dienste von unserem Haus zukaufen oder eine Pflegevorsorgepauschale abschließen.

 
< Dezember 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Info & Kontakt

Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt
Engerthstrasse 214, 1020 Wien,
Telefon: 01/34 770, Fax DW 7990
E-Mail:

Logo Fonds Soziales Wien

Das Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt (Stationäre Pflege und betreutes Wohnen) und die Mutter-Kind-Einrichtung (MUKI) werden gefördert aus Mitteln der Stadt Wien („Fonds Soziales Wien“)