Begleitung nach Maß

Kinder verschiedener Herkunft

Die Sozialarbeit in den Mutter-Kind-Wohnungen umfasst:

  • Krisenintervention
  • Rechtliche Beratung
  • Begleitung bei Behördenwegen
  • Einzelfallhilfe
  • Schuldenregulierung
  • Vernetzung mit anderen Institutionen
  • Generationsverbindende Angebote im Haus
  • Nachbetreuung

Das pädagogische Angebot in den Mutter-Kind-Wohnungen umfasst:

  • Pädagogische Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Psychologische Einzelbetreuung
  • Freizeitpädagogische Angebote
  • Geschlechtssensible Arbeit
  • Babyspielkreis
  • Elternarbeit

Das MUKI-Team, bestehend aus Sozialarbeiterinnen und einer Psychologin, betreut die AlleinerzieherInnen und ihre Kinder von Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr sowie an Freitagen von 9 bis 15 Uhr bzw. im Bedarfsfall auch außerhalb dieser Kernzeiten.

 

Kontakt: muki.leopoldstadt@gemeinsam-leben.at

 
< Juni 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Info & Kontakt

Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt
Engerthstrasse 214, 1020 Wien,
Telefon: 01/34 770, Fax DW 7990
E-Mail:

Logo Fonds Soziales Wien

Das Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt (Stationäre Pflege und betreutes Wohnen) und die Mutter-Kind-Einrichtung (MUKI) werden gefördert aus Mitteln der Stadt Wien („Fonds Soziales Wien“)