Ärztliche Versorgung

Um das gesundheitliche Wohl unserer Bewohner bemüht und für die ärztliche Versorgung im Haus ist ein Allgemeinmediziner als ärztlich verantwortlicher Leiter in Zusammenarbeit mit Kassenärzten (Allgemeinmediziner und Fachärzte) zuständig. Von Montag bis Freitag ist ein Arzt im Haus anwesend – Visiten werden bedarfsorientiert durchgeführt.

Ansonsten ist die Versorgung unserer Bewohner durch Konsiliarärzte, den Ärztenotruf 141 oder im Notfall durch den Notarzt sichergestellt.

Im Kolpinghaus ‚Gemeinsam leben‘ Wien-Leopoldstadt sind ausschließlich MitarbeiterInnen des gehobenen Dienstes der Gesundheits- und Krankenpflege sowie MitarbeiterInnen mit abgeschlossener Ausbildung zur Pflegeassistenz in der Krankenpflege tätig.

Zusätzlich unterstützt wird das Team durch Physiotherapeuten, Psychologen, Ergotherapeuten sowie einer Logopädin und Diätologin.

 
< Oktober 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Info & Kontakt

Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt
Engerthstrasse 214, 1020 Wien,
Telefon: 01/34 770, Fax DW 7990
E-Mail:

Logo Fonds Soziales Wien

Das Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt (Stationäre Pflege und betreutes Wohnen) und die Mutter-Kind-Einrichtung (MUKI) werden gefördert aus Mitteln der Stadt Wien („Fonds Soziales Wien“)