Mit Herz und Hand

Zeit ist ein wertvolles Gut. Viele sind bereit, dieses Gut zu teilen, wollen ihre Fähigkeiten und Talente für andere einbringen und zugleich Sinn und Wert für ihr eigenes Leben gewinnen.

In einem großen Haus mit so vielen Menschen wie dem Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Favoriten sind viele freundschaftliche und hilfreiche Dienste gefragt und willkommen.

Wir laden Menschen ein, sich in jenen Bereichen, die ihnen selbst liegen, in unserem Haus mitzuarbeiten. Kleine Dienste, die für die Menschen oft große Bedeutung haben, können sein: Vorlesen, Zuhören, Spielen, kurze Spaziergänge oder -fahrten, fallweise oder regelmäßig, bei Ausflügen mithelfen, Rollstuhltransporte zum Gottesdienst, ...

Sanduhr mit TaschenuhrJeder Mensch, der bei uns mittut, erweitert unseren Horizont und stärkt unser Wirken. Als ehrenamtliche Mitarbeiterin/ehrenamtlicher Mitarbeiter sind Sie, wo immer Sie tätig werden, Teil eines vielfältigen und multiprofessionellen Teams. Die Einsatzmöglichkeiten, die Ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechen, werden in einem Erstgespräch abgeklärt, in der Folge wird sichergestellt, dass Sie sich in Ihrem Aufgabenfeld zurecht finden und bei Ihrer Tätigkeit Ihre Wünsche und Anliegen verwirklichen können.

Wir legen großen Wert darauf, unseren ehrenamtlichen MitarbeiterInnen unsere Wertschätzung auch durch verschiedene Angebote (Einladung zu Veranstaltungen, Weiterbildung, …) zu zeigen.

Ebenso ist es uns wichtig, Fragen wie evtl. Spesenersatz und ggf. nötigen Versicherungsschutz mit den ehrenamtlich Tätigen zu klären.

Auf Wunsch stellen wir gerne Bestätigungen über die geleisteten Tätigkeiten aus – dies kann Ihnen bei Bewerbungen, Ausbildungen, Kursbesuchen etc. von Nutzen sein..

 

Komm ins Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien Favoriten – jede Hand zählt!

Für weitere Informationen zu diesem Thema steht Ihnen Ana Laura Ojeda gerne zur Verfügung.