Daten, Bilder, Fakten

DruckbuchstabenHerzlich willkommen im Service-Bereich für Presse und Medien! Hier finden Sie Unterlagen und Informationen zu den Kolpinghäusern „Gemeinsam leben“ und zu Kolping Österreich. Wir danken Ihnen herzlich, dass Sie unsere Arbeit in Ihrer Berichterstattung berücksichtigen.

„Kolping Österreich“ ist ein christlicher Sozialverband, in dem sich Menschen engagieren,  die gemeinsam mit anderen und für andere die Gesellschaft mitgestalten wollen. Wir sind für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge und berufstätige Jugendliche da, die in den Kolpinghäusern wohnen. Darüber hinaus setzen  wir uns in unseren Sozialeinrichtungen für Menschen ein, die Hilfe brauchen, ein : arbeitslose Jugendliche, drogenabhängige Jugendliche, von Gewalt betroffene Frauen und Kinder, Flüchtlinge, Menschen mit Behinderung und in den letzten Jahren verstärkt für ältere und pflegebedürftige Menschen, die in unseren Kolpinghäusern „Gemeinsam leben“ in Wien-Favoriten und Wien-Leopoldstadt Betreuung und ein Zuhause finden.

Wir bieten Ihnen:

  • Presseaussendungen
  • kostenlose Fotos in Printqualität zum Download oder per Email
  • kostenlose Zusendung des Magazins „Kolping Österreich“ – Quartalszeitschrift mit Informationen aus dem Verband und jeweils einem thematischen Schwerpunkt (2010/11 u.a.: „Wege aus der Armut“, „Ehrenamtlich engagiert“, „Warum der Mensch Werte braucht“, „Altern in Würde“)

Gerne vermitteln wir Expertinnen und Experten aus den Bereichen:

  • Generationen im Miteinander 
  • betreutes Wohnen und Pflege
  • Menschen mit besonderen Bedürfnissen
  • Integration
  • Ehrenamt
  • und anderes mehr

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Mag. Wolfgang Engelmaier
Telefon: (01) 587 35 420
Mobil: 0664 / 621 70 78
E-Mail:

 
< Dezember 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Info & Kontakt

Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt
Engerthstrasse 214, 1020 Wien,
Telefon: 01/34 770, Fax DW 7990
E-Mail:

Logo Fonds Soziales Wien

Das Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt (Stationäre Pflege und betreutes Wohnen) und die Mutter-Kind-Einrichtung (MUKI) werden gefördert aus Mitteln der Stadt Wien („Fonds Soziales Wien“)