Lern-/Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder

Lernbetreuungseinrichtung für Schulkinder von 6 bis 10 Jahren

Die Lernbetreuungseinrichtung für Schulkinder wurde 2012 ins Leben gerufen. Das Projekt gibt Kindern (finanziell) benachteiligter Familien die Chance auf eine gute Schullaufbahn. Spielerisch wird Lesen, Schreiben und Rechnen geübt, es werden Lerndefizite abgebaut, das Lernverhalten verbessert und so das Selbstvertrauen der Kinder gestärkt.

Außerhalb der Lernzeiten nutzen die Kinder die Angebote der Freizeitbetreuung und finden so einen sinnvollen Ausgleich zum Lernalltag. Zusätzlich gibt es verschiedene Begegnungsangebote für „Jung und Alt“ im Kolpinghaus „Gemeinsam leben“, wo sich auch die Räumlichkeiten der Lern- und Freizeitbetreuung befinden. Mit zahlreichen Initiativen und Aktiv-Gruppen werden hier generationenverbindende Kontakte gefördert und so auch die Sozialkompetenz der Kinder gestärkt.


Seit 11.5. ist die Lernbetreuung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen wieder geöffnet. Um das Ansteckungsrisiko in der Corona-Zeit möglichst gering zu halten, findet die Nachhilfe überwiegend in Einzelbetreuung statt (in Ausnahmefällen werden Geschwister unterstützt). Wir ersuchen unbedingt um vorherige telefonische Terminvereinbarung und bitten die Corona-Vorsichtsmaßnahmen im Kolpinghaus „Gemeinsam leben“  mitzutragen.

 

Kinder in der Tagesbetruung

 

Unser Angebot während des Schuljahres

  • Lern- und Nachmittagsbetreuung für schulpflichtige Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahre
  • Hilfe bei Hausaufgaben
  • Sprach- und Lernförderung in verschiedenen
  • Schulfächern
  • Nachhilfe für SchülerInnen von 11 bis 14 Jahre (Termine nach Vereinbarung)
  • Motivations- und Konzentrationsübungen
  • Nachmittags-/Freizeitgestaltung
  • Stärkung der sozialen Kontakte

 

Lern- und Betreuungszeiten

Montag bis Freitag, jeweils 12:00 bis 16:00 Uhr,
Nachhilfe nach Vereinbarung jeweils von 16:00 bis 17:00 Uhr,
für die Dauer des gesamten Schuljahres, ausgenommen an Feiertagen
(in den Ferienzeiten geschlossen)

 

Kosten

Lernbetreuung
Elternbeitrag: 2,-Euro/Betreuungstag

Nachhilfe
Einzelnachhilfe: 10,- Euro/Stunde (Termine nach Vereinbarung)

 

Betreuung

Das Team der Lernbetreuung besteht aus pädagogisch ausgebildeten Mitarbeiter*innen. Ein ehrenamtliches Team unterstützt in der Gruppen- und Einzelbetreuung.

 

Info und Kontakt

Kolpinghaus “Gemeinsam Leben” Wien- Leopoldstadt
Engerthstraße 214
1020 Wien
Tel: 01 34770 DW 7240

 

Finanzierung

Die Kolping Lernbetreuung wird ausschließlich mit Hilfe von Spenden finanziert.

Sie möchten das Projekt unterstützen?

Spendenkonto:
BAWAG-PSK
BIC: BAWAATWW,
IBAN: AT24 6000 0000 0195 3008
Verwendungszweck: „Kolping Lernbetreuung“

 

 
< Juli 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Info & Kontakt

Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt
Engerthstrasse 214, 1020 Wien,
Telefon: 01/34 770, Fax DW 7990
E-Mail:

Logo Fonds Soziales Wien

Das Kolpinghaus „Gemeinsam leben“ Wien-Leopoldstadt (Stationäre Pflege und betreutes Wohnen) und die Mutter-Kind-Einrichtung (MUKI) werden gefördert aus Mitteln der Stadt Wien („Fonds Soziales Wien“)